Sponsoren


 

Herzlich Willkommen bei den Darmstädter Residenzfestspielen!

 


Die 15. Darmstädter Residenzfestspiele finden unter dem Motto


"Europäisches Konzert. 200 Jahre Wiener Kongress"

 

vom 24. Juli bis 09. August 2015 statt!

 

 

 

Highlights:

 

Konzert: Europa steht. Die Politik des Wiener Kongresses im Spiegel zeitgenössischer Komponisten

 

Erleben Sie monumentale Werke in einer spektakulären Atmosphäre! Zwei Kompositionen Beethovens zum Wiener Kongress, die Eröffnungskantate Der glorreiche Augenblick und die berühmte Neunte Sinfonie, verherrlichen die Ereignisse um die Neuordnung Europas. Tschaikowskis berühmte Ouvertüre 1812 über den Sieg des Zaren zeichnet ein Bild, das noch vom Chaos der Napoleonischen Kriege beherrscht ist. Ein historischer Wendepunkt aus der musikalischen Perspektive zweier der berühmtesten Komponisten dieser Zeit.

 


Tanzveranstaltung: Der Kongress tanzt

 

„Der Kongress tanzt, aber er bewegt sich nicht“ - so wurde die schwerfällige Arbeit der Delegationen in Wien kritisiert. Aber: Zu welcher Musik tanzte der Kongress eigentlich? Finden Sie es heraus und tanzen Sie mit uns zu Walzern, Menuetten und Deutschen Tänzen aus der Zeit des Wiener Kongresses in der wunderschönen Orangerie Darmstadt.

 


Italienische Opernnacht

 

Auch die alljährliche Opernnacht steht unter dem Motto der europäischen Neuordnung. Italienische Komponisten und Librettisten erfreuten sich beim Wiener Publikum größter Beliebtheit. Der Konzertchor Darmstadt wird zusammen mit brillanten Solisten einen Abend voll italienischem Esprit und Wiener Charme gestalten und die Musik vor der atemberaubenden Kulisse der Mathildenhöhe präsentieren. Lassen Sie sich verzaubern wie einst die Wiener Konzertbesucher!