Sponsoren

Programm der 14. Darmstädter Residenzfestspiele "KlangSpuren"


neues Special: Das Rundum-Sorglos-Paket: Dinner und Konzert für 2 Personen ab 125,-

 

 

Mehr Informationen finden Sie hier.


Fr., 25. Juli 2014

20.30 Uhr

Mathildenhöhe

 

 

Eröffnungskonzert

Der Klang des Goldenen Zeitalters - Im Rahmen der Ausstellung "Der Stachel des Skorpions"; Institut Mathildenhöhe Darmstadt

Filmmusik aus Luis Boñuels surrealistischem Film "L' Âge d' Or" (Das goldene Zeitalter) von 1930. Die Darmstädter Hofkapelle wird unter Leitung von Dirigent Wolfgang Seeliger neben Richard Wagners Vorspiel zu Tristan und Isolde die Sinfonie in h-moll (Die Unvollendete) von Franz Schubert und die Sinfonie Nr. 4 von Felix Mendelssohn Bartholdy spielen.

Moderation: Dr. Ralf Beil


   


 

 

Sa., 26. Juli 2014

20.30 Uhr

Mathildenhöhe

 

 

 

 

Till Brönner Quintett

Der erfolgreichste und populärste Jazz-Musiker (Trompete) des Landes im Quintett (Piano, Schlagzeug, Bass, Saxophon)

 

 

 

 

 

So., 27. Juli 2014

20.30 Uhr

Mathildenhöhe


Italienische Opernnacht mit Stargast Eva Lind

Die Italienische Opernnacht auf der Mathildenhöhe bildet alljährlich den Höhepunkt der Residenzfestspiele. An diesem Abend voller Liebe, Leidenschaft und Romantik erklingen die bekanntesten und beliebtesten Opernmelodien.

Eva Lind (Sopran), Konzertchor Darmstadt, Opernorchester, Leitung: Wolfgang Seeliger


  

 

 

Mi., 30. Juli 2014

20.00 Uhr

Jagdschloss Kranichstein, Marstall

 

 

 

Vibratanghissimo

Tango, Jazz, World, Klassik - ganz im Stile des Tango Nuevo kombiniert die Gruppe Vibratanghissimo unterschiedliche Stilrichtungen zu einem faszinierenden musikalischen Erlebnis. Von der ersten Note an zieht die Magie dieser Musik das Publikum in ihren Bann.


  


 

Do., 31. Juli 2014

20.00 Uhr

Jagdschloss Kranichstein, Marstall

 

 


Dorothee Oberlinger, Blockflöte & Axel Wolf, Laute/Theorbe

"Una Festa Barocca" - Werke von Mainerio, Spadi, Pichinini, van Eyck, Marais, Sieber, Corelli

Zwei noble und intime Instrumente der barocken Kammermusik gehen miteinander auf Reisen. Von englischer Improvisationskunst über italienische Virtuosa bis zur intellektuellen französischen Tiefe.


   


Fr., 1. August 2014

20.30 Uhr

Kollegiengebäude

(Innenhof Regierungspräsidium)

 

 

Roy Frank Orchestra mit Angelina Monti und Hill Gutt

Schuld war nur der Bossa Nova

Gehen Sie auf eine musikalische Reise in die Wirtschaftswunderzeit - mit Schlagern, Swing, Glamour und Temperament! Die Big Band erinnert an die legendären deutschen Rundfunk- und Unterhaltungsorchester der 50er und 60er Jahre.


  


Sa., 2. August 2014

20.00 Uhr

Böllenfalltorhalle

 

Eröffnungskonzert der 47. Internationalen Ferienkurse für Neue Musik

Zusammen mit dem hr-Sinfonieorchester und dem Ensemble musikFabrik führt der Konzertchor Darmstadt Karlheinz Stockhausens "Carré für vier Orchester und vier Chöre (vier Dirigenten)" (1959/60) auf.


   

 

 

 


So., 3. August 2014

20.30 Uhr

Kollegiengebäude

(Innenhof Regierungspräsidium)

 

 

Bassiona Amorosa: "Der Kontrabass" mit Peter Bause

Das furiose Spiel der international erfolgreichen vier Bass-Virtuosen und Süskinds Antiheld in einem musikalisch-kabarettistischen Wechselspiel. Peter Bause contra Bass!




 

 

 

 

 

 

Di., 5. August 2014

20.00 Uhr

Schlossgarten

 


Junge Klänge

Newcomer aus Darmstadt und der Umgebung

 

 

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.



Mi., 6. August 2014

20.00 Uhr

Jagdschloss Kranichstein, Marstall

 

Compagnia di Punto: À la chasse - Jagdlust und Jagdsignal bei Haydn und Mozart

Klangbeispiele aus 4 Jahrtausenden lassen den Hörer in die archaische Klangwelt von Muschelhörnern, jüdischen Schofaren und französischen Jagdhörnern eintauchen.


   



Do., 7. August 2014

20.00 Uhr

Jagdschloss Kranichstein, Marstall


Michaelis Consort: "Musik des Höfischen Barock"

Ein Ensemble für Alte Musik der neuen Generation stellt die unterschiedlichen Facetten der Hofmusik des 17. und 18. Jahrhunderts vor.


   



Fr., 8. August 2014

20.30 Uhr

Kollegiengebäude

(Innenhof Regierungspräsidium)


Rafael Cortés Trio: "Guitarra Flamenca & mehr"

Der Gitarrist aus Essen mit Wurzeln in Andalusien und Nordspanien ist einer der wichtigsten Botschafter des Flamenco in Deutschland.


   



Sa., 9. August 2014

20.30 Uhr

Kollegiengebäude

(Innenhof Regierungspräsidium)

 

medlz - "bekannt aus Film und Fernsehen"

Das spritzige Damen-A Cappella-Quartett aus Dresden geht mit Ihnen auf eine Reise durch die Filmgeschichte.


   



So., 17. August 2014

20.30 Uhr

Kollegiengebäude

(Innenhof Regierungspräsidium)

 

 

Ersatzkonzert: Pasión de Buena Vista

Unter anderem bekannt aus "Wetten, dass..?" entführt das 23-köpfige Ensemble das Publikum mit heißen Rhythmen, mitreißenden Tänzen und unvergesslichen Melodien auf eine Reise durch die aufregenden Nächte Kubas!